Die Rollen in Scrum


Scrum benennt und trennt klar und deutlich die Rollen und Verantwortlichkeiten für die jeweiligen Inhalte im Entwicklungsprozess.

Product Owner, Developement Team, Scrum Master bilden das Scrum team. Als vierte wesentliche Rolle sind die Stakeholder zu nennen.

Product Owner

Der Product Owner beschreibt die zu entwickelnden Produkteigenschaften im Product Backlog und priorisiert die  Entwicklungsziele für den jeweiligen Sprint.  Er ist klassisch am ehesten mit der Person des Product Manager vergleichbar, der Budgetverantwortung hat und der alle Entscheidung über das Produkt und seine Eigenschaften verantwortet und trifft.

Entwicklungsteam

Das Entwicklungsteam sollte bereichsübergreifend zusammengesetzt sein und organisiert und steuert sich selbst. Es ist für die Lieferung der Produkteigenschaften, – funktionalitäten und -qualität wie mit dem Product Owner für den jeweiligen Sprint vereinbart verantwortlich. Dazu schätzt das Team den Arbeitsumfang der Einträge im Product Backlog und verfeinert diese Schätzung der ausgewählten Einträge im Sprint Planning  für den jeweiligen Sprint als Arbeitsschritte (“Tasks”),. Diese verfeinerte Planung ergibt das Sprint Backlog.

Scrum Master

Der Scrum Master ist die graue Eminenz – meist, aber bei weitem nicht immer – im Hintergrund. Er ist der Coach, der Trainer, der Kümmer und Kummerkasten, Konfliktschlichter, Moderator und Scrum-Methoden-Experte. Er ist dafür verantwortlich, dass Scrum gelingt und sorgt dafür, dass das Scrum-team seine Arbeit machen kann.  Er führt die Scrum mit seinen Regeln ein, überprüft die Einhaltung und kümmert sich um die Behebung bei Konflikten und Störungen. Weil eine Scrum-Einführung häufig im Unternehmen mit einer Kulturveränderung einher geht, ist er meist auch ein Change-Manager.

Stakeholder

Dies sind die (externen) Kunden, Anwender, Experten und / oder Betroffene und das eigene Management. In der Regel bestehen starke Wechselbeziehungen zwischen Product Owner und Stakeholder. Ebenso wird bei Bedarf das Entwicklungsteam auf einzelne Stakeholder zugehen.

Beratung und Schulung zu Scrum

Wir nutzen seit vielen Jahren Scrum-Elemente in unseren Wertanalyse-, Design-To-Cost- und Qualitätsprojekten ein. Gern teilen wir mit Ihnen unsere Erfahrungen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anfrage.