Unterschied FMEA vs. DRBFM


Die wesentlichen Unterschiede zwischen FMEA und DRBFM sind der Fokus von DRBFM auf Änderungen und ein 4-Augen-Prinzip durch das Design Review-Team.

Der Aufwand von FMEAs bei vermeintlich kleinen Änderungen hat vielfach zu Kritik und abnehmender Akzeptanz für FMEA geführt. Gleichzeitig führten selbst vermeintlich kleine Änderungen zu kostenintensiven Reklamationen und dass, obwohl eine FMEA-Analyse durchgeführt worden war.

FMEA als Basis für DRBFM

DRBFM ist eine Abkürzung für Design Review Based on Failure Modes.

Das bedeutet, dass eine FMEA weiterhin die Basis bildet -Allerdings mit der Einschränkung, dass in dieser Varianten-FMEA der Analyse-Fokus auf den Änderungen liegt. Alles, was sich nicht geändert hat oder unverändert bleibt, ist ausserhalb der Betrachtung. Dies spart Zeit und Kapazität.

Das Design Review von DRBFM

Neu gegenüber der FMEA ist das 4- (oder besser Mehr-) Augen-Prinzip. Ein funktional- und bereichsübergreifendes Review Team läßt sich detailliert vom Design Member Team alle konstruktiven und prozessseitigen Änderungen erklären. Es hinterfragt aller Ursachen und Massnahmen in der aufgearbeiteten FMEA, stellt kritische Fragen und versucht, weitere ungewollte Folgen und Risiken der Änderungen zu finden.

.

DRBFM-Schulung und DRBFM-Workshops

Wir bieten DRBFM-Schulungen und Moderation von DRBFM-Workshops ebenso wie FMEA-Ausbildung und FMEA-Workshops an.

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine email.